0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

CAF-Online Demo Version CAF2020 - deutsch

Willkommen beim CAF-Online!

Sie sind Mitglied des CAF-Selbstbewertungsteams. Ihre Aufgabe ist es, den CAF-Fragebogen nach bestem Wissen und Gewissen auszufüllen. Dieses Online-Tool hilft Ihnen dabei und führt Sie durch den CAF-Fragebogen, welcher aus 28 Abschnitten (Kriterien) besteht. Jeder Abschnitt (Kriterium) wird auf einer Bildschirmseite dargestellt. Nach dem Ausfüllen einer Seite kommen Sie mit der „Weiter"-Taste zum nächsten Abschnitt (Kriterium). Jeder dieser Abschnitte besteht aus drei Textfeldern („Stärken“, „Verbesserungspotenziale“ und „Maßnahmen zur Weiterentwicklung“) sowie einem Feld für die Bewertung mit 0 bis 100 Punkten.

Bitte befüllen Sie die Textfelder sorgfältig, wie Sie es in der CAF-Schulung gelernt haben. Danach bewerten Sie das Kriterium mit 0 bis 100 Punkten und klicken auf die „Weiter"-Taste.  Diesen Schritt wiederholen Sie 28 mal. Danach ist die Umfrage beendet. Abschließend können Sie Ihre Eingaben ausdrucken

Sie können im CAF-Online-Tool jederzeit zwischenspeichern, sodass Sie nicht den gesamten Fragebogen auf einmal ausfüllen müssen. Mit ihrem Zugangscode können Sie die bereits ausgefüllten Abschnitte (Kriterien) wieder aufrufen und anschließend mit dem Ausfüllen fortfahren.

Eine ausführliche Benutzeranleitung zum CAF-Online-Tool steht Ihnen hier als Download zur Verfügung.

Ihre Angaben sind anonym. Nach Freigabe des CAF-Fragebogens durch Sie wird dieser für den Konsensworkshop mit den Angaben der anderen  Mitglieder des CAF-Selbstbewertungsteams automatisch zusammengeführt. Aus den gesamten Angaben und Bewertungen der Mitglieder des CAF-Selbstbewertungsteams wird schlussendlich EIN GEMEINSAMES ANONYMISIERTES Dokument erstellt. Danach werden Ihre Angaben gelöscht.

Ihr CAF-Online Team

CAF Hotline:

Walter Giebhart

  • Tel.: 0043 (0)1 892 34 92 36
  • E-Mail: giebhart@kdz.or.at